Tierarztpraxis Dr. Kosgalwies
ganzheitliche Tiermedizin

Kontaktinformation

Tierarztpraxis Dr. Kosgalwies
ganzheitliche Tiermedizin

Bernhardstr. 29
53721 Siegburg
im HGG – Haus ganzheitlicher Gesundheit

Tel. 02241 - 78 553
Fax: 02241 - 71 379

praxis@kosgalwies.de
Facebook | Google+

Notdienst

Öffnungszeiten

Mo–Fr  08:00–12:00 Uhr
Mo., Mi., Fr. 16:00–19:00 Uhr
Di., Do. 16:00–18:00 Uhr
Sa 10:00–12:00 Uhr

Laboruntersuchung

Notfall Blutuntersuchung

In unserer Praxis haben wir die Möglichkeit, in dringenden Fällen das Blut Ihres Tieres sofort zu untersuchen. Die technischen Geräte werden regelmäßig gewartet und geprüft.

Zytologische Untersuchungen

Punktate aus Körperhöhlen und Gelenken können direkt hier vor Ort unter höchster Vorsicht und genauer Arbeit untersucht werden.

 

Parasitologische Untersuchungen

Aus Sicht des Konzeptes der Ganzheitlichkeit und schonendsten Therapie ist es uns wichtig, Sie über die Möglichkeiten der parasitologischen Untersuchungen ausführlich zu beraten. Zum Beispiel sollte eine Anreicherung des Kots Ihres Tieres in jedem Fall einer Wurmkur als Prophylaxe vorgezogen werden. Unter Umständen hat Ihr Tier keinen Wurmbefall und würde dennoch die Tablette eingegeben bekommen. Gleichzeitig wirkt die Entwurmungstablette nur an dem Tag, an dem sie eingegeben wird. Am darauffolgenden Tag könnte sich Ihr Tier erneut mit Würmern infizieren.

Urinuntersuchung

Bei vielen Krankheiten kann die Urinuntersuchung zu einer aufschlussreichen Diagnose verhelfen. In der Praxis ist eine Untersuchung des Status’ und des Sediments Ihres Tieres möglich. So können z.B Kristalle, Leukozyten, Epithelzellen und andere Parameter festgestellt werden.

Bakteriologische Untersuchungen

Für eine genaue Differenzierung haben Sie in der Praxis die Möglichkeit, eine bakteriologische Untersuchung von verschiedenen Sekreten durchführen zu lassen. Dies führt zu einem sinnvollen und gezielten Einsatz von Antibiotika und zu einer verantwortungsvollen Behandlung Ihres Tieres.

Histologische Untersuchung

Die Haut als größtes Organ des Körpers ist in unserer Praxis auch von großer Wichtigkeit für die Labordiagnostik. In unserem Labor untersuchen wir Abstriche und Hautgeschabsel auf Parasiten und Pilzinfektionen. Oft entpuppt sich z. B. eine „Futtermittelallergie“ als juckende chronische Dermatomykose.

 

Sofern Untersuchungen für Ihr Tier in Frage kommen, die wir nicht durchführen, überweisen wir Ihr Tier selbstverständlich an einen zuständigen Fachtierarzt.
Gleichzeitig arbeiten wir mit diversen Laboren zusammen, die auch spezielle  Untersuchungen durchführen. Über die Kosten und den weiteren Verlauf beraten wir Sie im Vorfeld natürlich gerne.